FAQs 

FRAGEN & ANTWORTEN ZU APPS

Mobile F-App

iOS-Gerät zeigt keine Push-Nachrichten mehr an. Woran kann das liegen?


Es kann vorkommen, dass sich im Zuge eines Updates die App-Einstellungen ändern. Bitte stellen Sie sicher, dass folgende Einstellungen eingestellt sind:
1. Benachrichtigungen "aktiviert"

Öffnen Sie die App-Einstellungen und scrollen Sie ans Ende der Liste. Überprüfen Sie bitte, ob bei "Betriebsart" der Schieberegler auf "aktiviert" gesetzt ist, falls nicht, bitte aktivieren. 2. Status der PUSH-Einrichtung

Bitte öffnen Sie das Grundmenü und betätigen Sie das "I" im blauen Kreis unter dem FAT. Drücken Sie oben rechts aus das Wort "Info" und kontrollieren Sie unter der Rubrik "MOBILEF" den Benachrichtigungs-Status. Hier sollte der Status auf "Aktiviert" gestellt sein. Sollte das nach Ausführung des oben beschriebenen Schrittes nicht der Fall sein, kontaktieren Sie bitte unseren Support.





Wartungs-App

Wo kann ich die Wartungs-App herunterladen?


Die Wartungs-App SMARTRYX M steht sowohl im Apple App-Store als auch im Google Play-Store zum Download bereit. Derzeit existieren in den App-Stores zwei Apps mit der selben Bezeichnung. Bitte achten Sie darauf, dass Sie die App mit dem blauen Icon des Herstellers DATOlution GmbH installieren.




Kann ich die Wartungs-App mit meinen Zugangsdaten für die SMARTRYX-Cloud nutzen oder benötige ich extra Login-Daten?


Die Wartungs-App SMARTRYX M ist nutzergebunden und kann nur von einem Benutzer mit der Rolle „Wartungs-App“ genutzt werden. Um den Benutzer anzulegen, rufen Sie in der SMARTRYX-Cloud den Menüpunkt „Benutzer“ auf und klicken Sie dort auf den Button „+ Neuer Benutzer“ oben rechts. Füllen Sie nun die geforderten Felder aus, wählen Sie die Rolle „Wartungs-App“ und speichern Sie den neuen Benutzer ab. Wichtig: Pro Unternehmens-Account ist nur ein Benutzer mit der Rolle „Wartungs-App“ angedacht und kann somit auch nur einmal angelegt werden. Die Zugangsdaten können problemlos von mehreren Technikern gleichzeitig verwendet werden. Auf dieses Weise wird eine zuverlässige Synchronisation gewährleistet. Sollten Sie dazu Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte an das Support-Team per E-Mail an die support@datolution.de.




Kann ich die Wartungs-App nur in Verbindung mit einer Wartungs-Box nutzen?


Nein, Sie können die Wartungs-App auch ohne jegliches Gateway (DATObox, NetBox, NetAccessor, WebAccessor) nutzen und die geprüften Prüflinge (Melder und Steuerungen) manuell im Prüfplan abhacken. Um diese Variante zu nutzen, klicken Sie auf das Geräte-Icon oben links in der SMARTRYX M App und wählen Sie bitte die Option „Kein Gerät verfügbar“.




Ich habe sowohl das Gerät as auch das Projekt ausgewählt, das Hauptmenü ist aber immernoch ausgegraut und nicht klickbar. Woran liegt das?


Sobald Sie das Gerät und das Projekt ausgewählt haben, wird der Menü-Punkt "Anmerkungen" im Wartungs-Menü freigeschaltet. Bevor Sie mit der Wartung starten können, müssen die Anmerkungen angeklickt und bestätigt werden. Sobald das erledigt ist, werden alle Menü-Punkte im Wartungs-Menü freigeschaltet.




Bekomme ich Meldungen über Alarme, Störungen und Abschaltungen auch dann, wenn die App im Hintergrund läuft?


Derzeit erhalten Sie neue Meldungen nur dann, wenn die Wartungs-App geöffnet und der Bildschirm Ihres Mobiltelefons aktiv ist. Dabei wird eine neue Meldung zum einen durch die Aktivierung des weißen Glocken-Symbols oben in der blauen Leiste angekündigt, zum anderen können die Meldungen auch vorgelesen werden. Was genau vorgelesen wird, muss vorher in den Einstellungen definiert werden. Klicken Sie dafür auf den Hamburger-Button oben rechts in der App und rufen Sie dort den Menüpunkt "Einstellungen" auf. Wählen Sie Ihre gewünschten Einstellungen und kehren Sie dann mit einem Klick auf den Pfeil zurück zum Startmenü. In Zukunft sollen Meldungen auch mit aktiviertem Sperrbildschirm vorgelesen werden. Das Update kommt vorraussichtlich Ende Oktober.





©Datolution GmbH 2020